cd

Christoph Bossert (Trossingen/Deutschland) und Hans-Ola Ericsson (Pitea/Schweden), zwei der geistigen Väter des John-Cage-Orgel-Kunst-Projektes Halberstadt, legen mit dieser Aufnahme von »ORGAN2/ASLSP« (NYC 1987) des Komponisten John Cage (1912-1992) eine außergewöhnliche und visionäre Einspielung vor. Wie langsam spielt man As SLow aS Possible? Was auf dem Klavier ("ASLSP", 1985) bald nach dem Tastenanschlag verklingt, kann auf der Orgel an der Lebensdauer des Instruments bemessen werden. Im Unterschied zur Halberstädter, ins Medium der Zeit hinein projizierten Aufführung bleibt die Tonaufnahme an ihr Medium - die CD mit ihrer Kapazität von ca. 75 Minuten - gebunden. Aus diesem Grund wurde die Aufnahme als Performance mit den besonderen Möglichkeiten der medialen Darbietung gestaltet - und nicht der Versuch einer authentischen Aufführung unternommen. Mit ihrer Performance an der Orgel von Zacharias Hildebrandt (1746) der Stadtkirche St. Wenzel in Naumburg/Saale ermöglichen die Interpreten an der historischen Hildebrandt-Orgel zu Naumburg (1746) eine zusammenhängende Wahrnehmung von Cages Werk unter subjektiver Bewahrung seiner Langsamkeit. Die in vier in sich geschlossenen Aufnahmesitzungen entstandene Fassung von Bossert (Spiel auf den Tasten) und Ericsson (Spiel mit den Registerzügen) hält Klangbilder fest, in der die klanglichen und zeitlichen Dimensionen von mechanischer Orgel, von Tag und Nacht, von Wind und Wetter, von Kirchenraum und umgebender Stadt zusammenfließen.

Sie können diese CD zum Preis von 20 € (incl. einer kleinen Spende zugunsten des Projektes) zzgl. Versandkosten mithilfe des folgenden Links bestellen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktueller Klang

Aufführungsort

Burchardikirche
Am Kloster 1
38820 Halberstadt

Öffnungszeiten

April - Oktober

Dienstag bis Sonntag
11:00 bis 17:00 Uh

November - März
Dienstag bis Sonntag
12:00 bis 16:00 Uhr

 

Nächster Klangwechsel

5. September 2020