Wir freuen uns über jede Spende, die die Stiftungsarbeit und damit das John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt unterstützt. Wenn Sie sich zu einer Spende entschließen können, überweisen Sie bitte auf unten genanntes Konto.
Gerne können wir Ihnen für den eingezahlten Betrag eine steuerlich absetzbare Spendenquittung zukommen lassen. In der Regel gilt bei Beträgen bis zu 100 € jedoch auch Ihr Kontoauszug als Spendenquittung. 

John-Cage-Orgel-Stiftung Halberstadt
Am Kloster 1
D-38820 Halberstadt 

Tel/Fax: +49(0)3941/621620
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bankverbindung
Kontoinhaber: John-Cage-Orgel-Stiftung Halberstadt   
Konto-Nr.: 33 200 7421
Bank: Harzsparkasse
Bankleitzahl: 810 520 00
IBAN DE59 8105 2000 0332 0074 21
BIC/SWIFT-Code: NOLADE21HRZ

 

Broschüre

Neue Broschüre zum Cage-Projekt



Was Sie schon immer über das John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt wissen wollten: In der neu gestalteten und vollständig überarbeiteten 30-seitigen Broschüre im schlanken DinA4-Format finden Sie die Antworten. Dazu gehören ausführliche Informationen zum Projekt und seiner Vorgeschichte, über John Cage, das Stück ORGAN²/ASLSP und die Cage-Orgel, die Berechnung der Klangwechsel mit der Partitur der ersten 71 Jahre, die John-Cage-Orgel-Stiftung und die geplante John-Cage-Akademie, Stimmen der internationalen Medien-, Fach- und Kunstwelt, ausgewählte Literaturangaben, eine englische Zusammenfassung und viele interessante Photos. Sogar die Fragen, ob es Gott gefällt und wie Sie das Projekt unterstützen können, werden beantwortet. Die Broschüre ist während der Öffnungszeiten des John-Cage-Orgel-Kunst-Projektes in Halberstadt erhältlich und Sie können sie für 10 € zuzüglich Versandkosten hier bestellen: Email: info@aslsp.org

Aktueller Klang

Öffnungszeiten

 Pfingstmontag geschlossen

April - Oktober

Dienstag bis Sonntag
11:00 bis 17:00 Uh

November - März
Dienstag bis Sonntag
12:00 bis 16:00 Uhr

Aufführungsort

Burchardikirche
Am Kloster 1
38820 Halberstadt

Nächster Klangwechsel

5. September 2020