Reservieren Sie sich ein Klangjahr zwischen 2000 und 2640! 

Für einen Betrag ab 1200 € wird eine Metalltafel mit einem Text Ihrer Wahl in der Burchardikirche angebracht. Mehrere Personen können sich ein Klangjahr teilen.

Um eine Reservierung vorzunehmen, rufen Sie bitte an oder senden eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

John Cage Orgel Stiftung

Am Kloster 1

38820 Halberstadt

Tel/Fax +49 3941 621620

Bankverbindung

John-Cage-Orgel-Stiftung Halberstadt

Bank: Harzsparkasse

Konto-Nr.: 33 200 7421

Bankleitzahl: 810 520 00

IBAN DE59 8105 2000 0332 0074 21

BIC/SWIFT-Code: NOLADE21HRZ

Folgende Jahre sind reserviert / können noch reserviert werden. Klicken Sie auf eine reservierte Jahreszahl, um schon vorhandene Tafeln anzuzeigen.

 

 

2000

2100

2200

2300

2400

2500

2600

2001

2101

2201

2301

2401

2501

2601

2002

2102

2202

2302

2402

2502

2602

2003

2103

2203

2303

2403

2503

2603

2004

2104

2204

2304

2404

2504

2604

2005

2105

2205

2305

2405

2505

2605

2006

2106

2206

2306

2406

2506

2606

2007

2107

2207

2307

2407

2507

2607

2008

2108

2208

2308

2408

2508

2608

2009

2109

2209

2309

2409

2509

2609

2010

2110

2210

2310

2410

2510

2610

2011

2111

2211

2311

2411

2511

2611

2012

2112

2212

2312

2412

2512

2612

2013

2113

2213

2313

2413

2513

2613

2014

2114

2214

2314

2414

2514

2614

2015

2115

2215

2315

2415

2515

2615

2016

2116

2216

2316

2416

2516

2616

2017

2117

2217

2317

2417

2517

2617

2018

2118

2218

2318

2418

2518

2618

2019

2119

2219

2319

2419

2519

2619

2020

2120

2220

2320

2420

2520

2620

2021

2121

2221

2321

2421

2521

2621

2022

2122

2222

2322

2422

2522

2622

2023

2123

2223

2323

2423

2523

2623

2024

2124

2224

2324

2424

2524

2624

2025

2125

2225

2325

2425

2525

2625

2026

2126

2226

2326

2426

2526

2626

2027

2127

2227

2327

2427

2527

2627

2028

2128

2228

2328

2428

2528

2628

2029

2129

2229

2329

2429

2529

2629

2030

2130

2230

2330

2430

2530

2630

2031

2131

2231

2331

2431

2531

2631

2032

2132

2232

2332

2432

2532

2632

2033

2133

2233

2333

2433

2533

2633

2034

2134

2234

2334

2434

2534

2634

2035

2135

2235

2335

2435

2535

2635

2036

2136

2236

2336

2436

2536

2636

2037

2137

2237

2337

2437

2537

2637

2038

2138

2238

2338

2438

2538

2638

2039

2139

2239

2339

2439

2539

2639

2040

2140

2240

2340

2440

2540

2640

2041

2141

2241

2341

2441

2541

 

2042

2142

2242

2342

2442

2542

 

2043

2143

2243

2343

2443

2543

 

2044

2144

2244

2344

2444

2544

 

2045

2145

2245

2345

2445

2545

 

2046

2146

2246

2346

2446

2546

 

2047

2147

2247

2347

2447

2547

 

2048

2148

2248

2348

2448

2548

 

2049

2149

2249

2349

2449

2549

 

2050

2150

2250

2350

2450

2550

 

2051

2151

2251

2351

2451

2551

 

2052

2152

2252

2352

2452

2552

 

2053

2153

2253

2353

2453

2553

 

2054

2154

2254

2354

2454

2554

 

2055

2155

2255

2355

2455

2555

 

2056

2156

2256

2356

2456

2556

 

2057

2157

2257

2357

2457

2557

 

2058

2158

2258

2358

2458

2558

 

2059

2159

2259

2359

2459

2559

 

2060

2160

2260

2360

2460

2560

 

2061

2161

2261

2361

2461

2561

 

2062

2162

2262

2362

2462

2562

 

2063

2163

2263

2363

2463

2563

 

2064

2164

2264

2364

2464

2564

 

2065

2165

2265

2365

2465

2565

 

2066

2166

2266

2366

2466

2566

 

2067

2167

2267

2367

2467

2567

 

2068

2168

2268

2368

2468

2568

 

2069

2169

2269

2369

2469

2569

 

2070

2170

2270

2370

2470

2570

 

2071

2171

2271

2371

2471

2571

 

2072

2172

2272

2372

2472

2572

 

2073

2173

2273

2373

2473

2573

 

2074

2174

2274

2374

2474

2574

 

2075

2175

2275

2375

2475

2575

 

2076

2176

2276

2376

2476

2576

 

2077

2177

2277

2377

2477

2577

 

2078

2178

2278

2378

2478

2578

 

2079

2179

2279

2379

2479

2579

 

2080

2180

2280

2380

2480

2580

 

2081

2181

2281

2381

2481

2581

 

2082

2182

2282

2382

2482

2582

 

2083

2183

2283

2383

2483

2583

 

2084

2184

2284

2384

2484

2584

 

2085

2185

2285

2385

2485

2585

 

2086

2186

2286

2386

2486

2586

 

2087

2187

2287

2387

2487

2587

 

2088

2188

2288

2388

2488

2588

 

2089

2189

2289

2389

2489

2589

 

2090

2190

2290

2390

2490

2590

 

2091

2191

2291

2391

2491

2591

 

2092

2192

2292

2392

2492

2592

 

2093

2193

2293

2393

2493

2593

 

2094

2194

2294

2394

2494

2594

 

2095

2195

2295

2395

2495

2595

 

2096

2196

2296

2396

2496

2596

 

2097

2197

2297

2397

2497

2597

 

2098

2198

2298

2398

2498

2598

 

2099

2199

2299

2399

2499

2599

 

Herzlich Willkommen auf der Website unseres Vereins.

Wir unterstützen die Inszenierung der John Cage Komposition "ORGAN2 / ASLSP - as slow as possible" im Burchardikloster in Halberstadt, Deutschland. Das Projekt begann im Jahr 2000 und soll erst 639 Jahre später enden. Alles Wissenswerte zum Projekt finden Sie unter "Das Kunstprojekt". 

klangwechsel

Der Förderverein wurde im Februar 2005 gegründet, um dieses weltweit einmalige Projekt auf vielfältige Weise zu unterstützen und weiter bekannt zu machen.
Seien auch Sie dabei - werden Sie Mitglied!

Diese Homepage stellt Veranstaltungen rund um den Verein vor und dient zum Gedankenaustausch über das John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt und zugehörige Themen.

Schön, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserem Förderverein interessieren.
Für einen Jahresbeitrag von nur 25 Euro können Sie Mitglied werden.

Sie können die Beitrittserklärung herunter laden und als Fax an 03941-692929 oder
per Post an Herrn Christof Hallegger - Domplatz 48 - 38820 Halberstadt senden.

» Zum Download der Beitrittserklärung

Nach Eingang Ihrer Beitrittserklärung senden wir Ihnen Ihre Zugangsdaten für den vereinsinternen Bereich, so dass Sie auch Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen können.
Falls Sie sich (noch) nicht für die Mitgliedschaft entscheiden möchten, können Sie den Verein mit einer Spende unterstützen.      

IMG 1922Wir freuen uns über jede Spende, die die Vereinsarbeit und damit das John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt unterstützt.

Wenn Sie sich zu einer Spende entschließen können, überweisen Sie bitte auf unten genanntes Konto oder benutzen Sie unser Online-Formular.  
Gerne können wir Ihnen für den eingezahlten Betrag eine steuerlich absetzbare Spendenquittung zukommen lassen. In der Regel gilt bei Beträgen bis zu 100 € jedoch auch Ihr Kontoauszug als Spendenquittung.

Bei Bedarf melden Sie sich bei uns
per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
per Fax: 03941.692929      

Kontoinhaber: Förderverein John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt e.V.
Konto-Nr.: 362 002 894
Bank: Harzsparkasse Halberstadt
Bankleitzahl: 810 520 00
Als Verwendungszweck tragen Sie bitte "Förderverein John-Cage e.V" ein.

Für internationale Überweisungen:
Adresse der Bank: Domplatz 12, 38820 Halberstadt, Germany
IBAN: DE23 8105 2000 0362 0028 94
BIC: NOLADE21HRZ      

§ 1 Name, Sitz und Rechtsform
1 Der Verein führt den Namen „John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt e.V.“.
2 Er hat seinen Sitz in Halberstadt.
3 Er ist als gemeinnütziger Verein in das Vereinsregister eingetragen.
 
§ 2 Zweck des Vereins
1 Zweck des Vereins ist die Förderung des John-Cage-Orgel-Kunst-Projektes Halberstadt. Insbesondere soll die Durchführung des Projektes mit der Aufführung von John Cages Werk „ORGAN2/ ASLSP und die Einrichtung einer Akademie zur Verfolgung der wissenschaftlichen Erforschung und Pflege des Werkes von John Cage finanziell und durch aktives Handeln unterstützt werden. Daneben kann weitere Förderung erfolgen, soweit sie das Hauptanliegen befördert.
2 Der Verein ist überparteilich und überkonfessionell. Er verfolgt selbstlos ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ (§ 51 ff AO). Die Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Verein fremd sind, begünstigt werden.
3 Für besondere Leistungen im Sinne des Absatzes 1 können Preis ausgelobt werden.
 
§ 3 Mitgliedschaft
1 Der Verein besteht aus persönlichen und korporativen Mitgliedern. Korporative Mitglieder können sein: Personengesellschaften und juristische Personen. Auch Einzelfirmen können Mitglieder werden und werden korporativen Mitgliedern gleichgestellt.
2 Der Antrag, als persönliches oder korporatives Mitglied in den Verein aufgenommen zu werden, ist schriftlich an den Vorstand zu richten. Die Mitgliedschaft wird durch Übersendung der Mitgliedskarte erworben. Mit der Mitgliedschaft ist die Verpflichtung verbunden, die Zwecke des Vereins auch mit jährlichen Beiträgen zu fördern.
3 Die Mitgliedschaft erlischt durch: Tod, Austrittserklärung, die dem Vorstand drei Monate vor Schluss des Geschäftsjahres zugegangen sein muss,
durch den Vorstand zu beschließende Streichung. Sie erfolgt, wenn ein Mitglied seinen Verpflichtungen gegenüber dem Verein trotz Mahnung nicht nachkommt oder wenn das Verbleiben des Mitglieds im Verein dessen Ansehen und grundlegende Interessen gefährden würden.
 
§ 4 Organe
Die Organe des Vereins sind: die Mitgliederversammlung, der Vorstand.
 
§ 5 Mitgliederversammlung
1 Die Mitgliederversammlung hat insbesondere folgende Aufgaben:Wahl des Vorstandes, Entlastung des Vorstandes, Beschlussfassung über Satzungsänderungen und über die Auflösung des Vereins, jährliche Beschlussfassung über die Höhe der Beiträge.
2 Die Mitgliederversammlung tritt in jedem Jahr einmal, nach Einberufung durch den Vorsitzenden des Vorstandes, zusammen. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung beruft der Vorsitzende ein, wenn er dies für erforderlich hält oder wenn dies unter Angabe des Beratungsgegenstandes von mindestens einem Viertel der Mitglieder schriftlich beantragt wird.
3 Die Einberufung der Mitgliederversammlung muss vier Wochen vorher durch schriftliche Einladung mit Angabe der Tagesordnung erfolgen.
4 Anträge zur Tagesordnung müssen zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung dem Vorsitzenden schriftlich eingereicht werden.
5 Die Mitgliederversammlung wird vom Vorsitzenden geleitet. Er entscheidet ohne Anhören der Mitgliederversammlung über die Reihenfolge der Tagesordnung und über die Zulassung anderer Anträge jeder Art. Der Vorsitzende ist berechtigt, falls ihm dies tunlich erscheint, eine Redezeit festzusetzen und einem Redner das Wort zu entziehen.
6 Die ordnungsgemäße einberufene Mitgliederversammlung ist in jedem Falle beschlussfähig.
7 Über die Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift aufzunehmen. Diese ist vom Schriftführer und vom Vorsitzenden zu unterzeichnen. Die gefassten Beschlüsse sind wörtlich in die Niederschrift aufzunehmen.
 
§ 6 Vorstand
1 Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Schatzmeister, dem Schriftführer und aus bis zu drei weiteren Vorstandsmitgliedern. Die Mitglieder des Vorstandes werden auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Sie bleiben im Amt bis Nachfolger gewählt sind. Wiederwahl ist zulässig. Ist ein Vorstandsamt nicht besetzt oder scheidet ein Mitglied des Vorstandes aus, so ist der Vorstand berechtigt, den vakanten Posten bis zur nächsten Mitgliederversammlung durch einstimmigen Beschluss kommissarisch zu besetzen.
2 Der Vorstand, im Sinne des § 26 BGB, sind der Vorsitzende und sein Stellvertreter. Sie vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich. Jeder von Ihnen ist alleinvertretungsberechtigt. Im Innenverhältnis zum Verein wird der Stellvertreter jedoch nur bei Verhinderung des ersten Vorsitzenden tätig. Der Vorstand gibt sich eine Geschäftsordnung, aus der sich die Aufgabenbereiche der Vorstandsmitglieder ergeben.
3 Dem Vorstand obliegt die Führung der laufenden Geschäfte unter Beachtung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung.
 
§ 7 Beschlussfassung
Die Organe des Vereins fassen ihre Beschlüsse mit einfacher Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Auf Antrag wird geheim abgestimmt. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden. Beschlüsse über eine Satzungsänderung bedürfen einer Zweidrittelmehrheit der in der Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder.

§ 8 Geschäftsjahr
Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 9 Auflösung des Vereins
Die Auflösung des Vereins kann nur in einer eigens einberufenen außerordentlichen Mitgliederversammlung mit einer Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder beschlossen werden. Auf der Tagesordnung dieser Versammlung darf nur der Punkt „Auflösung des Vereines“ stehen.
Bei Auflösung des Vereins fällt sein Vermögen an die John-Cage-Orgel-Stiftung Halberstadt.

Online-Presseakkreditierung zum 5. September

Liebe Medienvertreter,

wie schnell doch die Zeit vergeht... und das nicht mal langsam.

Bereits im Januar hatten wir angekündigt, dass es an dieser Stelle eine Online-Akkreditierung zum 5.September, Klangwechsel 2020, geben wird. Kaum haben wir Ehrenamtlichen kurz mal nicht aufgepasst, schreiben wir bereits den 3. Juli. Wir bitten um Nachsicht und holen das Versäumte jetzt nach. Falls Sie in unsere Medienvertreterliste aufgenommen werden möchten, senden Sie uns bitte eine kurze Mail mit Namen, Anschrift und kurzer Information darüber, in welchen Medien Sie veröffentlichen möchten. Hier ist unsere Emailadresse dazu: presse@aslsp.org - Wir senden Ihnen im Gegenzug rechtzeitig, zum Ende des August, eine umfassend vorbereitete Pressemappe.

Sollten Sie ergänzendes Material benötigen, so wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Neugebauer: neugebauer@aslsp.org 

 

Ach ja: Die Krise macht natürlich auch dem JOHN-CAGE-ORGEL-KUNST-PROJEKT HALBERSTADT das finanzielle Überleben schwer. Wir freuen uns sehr über jede Zuwendung.

Bankverbindung: Harzsparkasse BLZ 810 520 00 • Konto-Nr.: 332 007 421 • IBAN: DE59 8105 2000 0332 0074 21 • BIC: NOLADE21HZ

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt Halberstadt

Aktueller Klang

0:00
0:00

Der aktuelle Stand der Klangwechsel-Vorbereitungen. Mai 2020

Liebe Freunde,

wir machen weiter. Krise erleben bedeutet, die Krise zu managen.

Nicht nur, dass die Türen zum Cage-Haus und zur Burchardikirche ab dem 5.5.2020 wieder geöffnet werden können, auch die Vorbereitungen zum Klangwechsel können wieder stärker Fahrt aufnehmen. Natürlich ist das Team der Ehrenamtlichen zwischenzeitlich immer und optimistisch "am Klang" geblieben. Viele interne Diskussionen und Beratungen hat es gegeben, z.B.: "Wie gehen wir mit möglichen Einschränkungen um?", oder "Was tun wir, um den Klangwechsel im September, vor einem möglichen Krisenhintergrund, zum Erlebnis werden zu lassen?". Antworten auf solche Fragen haben wir gefunden. Wir haben eine Vielzahl von Möglichkeiten überlegt und die weitere Entwicklung wird über deren Auswahl bestimmen.

Sicher ist bereits heute: Der Klangwechsel findet statt. "Wie auch sonst?", werden viele sagen. Die Partitur schreibt es vor und wir werden es möglichst nah erlebbar machen. Bleiben Sie dran und informieren Sie sich an dieser Stelle.

Ach ja: Die Krise macht natürlich auch dem JOHN-CAGE-ORGEL-KUNST-PROJEKT HALBERSTADT das finanzielle Überleben schwer. Wir freuen uns sehr über jede Zuwendung.

Bankverbindung: Harzsparkasse BLZ 810 520 00 • Konto-Nr.: 332 007 421 • IBAN: DE59 8105 2000 0332 0074 21 • BIC: NOLADE21HZ

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt Halberstadt

Der aktuelle Stand der Klangwechsel-Vorbereitungen.

Liebe Freunde, es geht los!

Die Vorbereitungen des Klangwechsels am 5. September 2020 werden konkret. Das Reservierungsverfahren der 150 Tickets, für Stehplätze im Innern der Kirche, in einem abgetrennten Bereich unmittelbar am Instrument, haben begonnen.

Ab heute, dem 6.1.

sind die Karten verfügbar. Die erfolgreiche Veranstaltung der Klangwechsel ist eine der tragenden Säulen, auf denen die Zukunft ORGAN²/ASLSP ruht. Deshalb bitten wir für eine solche Eintrittskarte um eine Spende (ab 200 Euro), für die eine steuerlich absetzbare Spendenquittung ausgestellt werden kann. Buchungen können über zwei Wege vorgenommen werden:

- An der Theaterkasse des Nordharzer Städtebundtheaters in Halberstadt, auch unter der Telefonnummer 03941/6965-65

- Oder online, hier der Link zur direkten Reservierungsanfrage.

http://harztheater.de/reservieren/6263

Dort findet sich dann ein direkter Link zum Reservierungsformular. Bitte hier alle Felder ausfüllen.

Durch persönliche Registrierung bei der Reservierung wird gleichzeitig eine Spendenbescheinigung in Höhe der Spende erstellt und zugesandt. Neben dieser Möglichkeit wird es, wie angekündigt, auch einen freien Zugang in die Kirche geben, der aber begrenzt ist. Alle, die in der Kirche keinen Platz mehr finden, können auf dem Klostergelände vor der Kirche den Klangwechsel erleben. Eine große Medienprojektion, Public Viewing, wird die Geschehnisse aus der Klosterkirche nach außen übertragen. Nach dem Ende des feierlichen Aktes können natürlich alle, die gekommen sind, zum Schauen und Hören in die Kirche gehen.

Für Medienvertreter wird ab 1. Juli 2020 unter www.aslsp.org eine Online-Akkreditierung angeboten. Ihnen wird ein vorbereitetes Infopaket zum Projekt und zum Klangwechsel zur Verfügung gestellt.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt Halberstadt

Klangjahre

Reservieren Sie Ihr eigenes Kangjahr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

November - März
Dienstag bis Sonntag
12:00 bis 16:00 Uhr
 
April - Oktober
Dienstag bis Sonntag
11:00 bis 17:00 Uhr
 
Montag geschlossen


Öffnungszeiten zu den Feiertagen
 
Ostermontag, 13.04. geschlossen

Nächster Klangwechsel

5. September 2020

Aufführungsort

Burchardikirche
Am Kloster 1
38820 Halberstadt

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.